"Entdecken Sie Ihre Kreativität, um daraus die Kraft

zu schöpfen, selbstbewusst Ihren eigenen Weg zu gehen."

Therapieablauf

Nach dem Kennenlernen beim Ersttermin und dem Erheben einer ausführlichen Anamnese durch mich entscheiden Sie und ich im Anschluss, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Ihr Anliegen bin und wir uns eine gemeinsame zukünftige Zusammenarbeit vorstellen können.

Sie erhalten dann einen Behandlungsvertrag, in dem alle Formalitäten festgelegt werden und wir können Folgetermine vereinbaren.
Die Dauer der Therapie richtet sich nach Ihren Beschwerden und kann anfangs nur grob eingeschätzt werden, da jeder Klient/jede Klientin individuell ist.

Mein Therapiekonzept setzt sich aus den verschiedenen Komponenten meiner Leistungen zusammen. 
Wir erörtern zusammen Ihr privates und berufliches Umfeld, Ihre bisherige Behandlungen und Ihre Alltagsbewältigung. 
Kombiniert werden diese Elemente mit  Entspannungsübungen (progressive Muskelentspannung nach Jacobsen), dem Erlernen von selbstwirksamen Möglichkeiten z.B. zur Schmerzreduktion, wie auch das Zusammentragen von Wissen über sich selbst und Ihr Erkrankungsbild im Allgemeinen.
Sie werden so nach und nach zur/zum Fachfrau/Fachmann für sich selbst und lernen aktiv, für sich selbst zu sorgen.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich gemäß der Berufsordnung für Heilpraktiker
der Schweigepflicht, aus diesem Grund erteile ich keinerlei Auskünfte gegenüber Dritten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, auch nicht gegenüber Angehörigen. 



E-Mail
Anruf
Infos